Seminare & Bildungsurlaub

Politik und Internationale Sicherheit

Beginn
5. Juni 2024
Ende
7. Juni 2024
Seminar-Nummer
23-3-2024

Planspiel/ Simulation: Politik und Internationale Sicherheit – Erleben. Verstehen. Gestalten

In der internationalen Politik versuchen Staaten, Krisen und Konflikte zu lösen und setzen sich in verschiedenen diplomatischen Formaten mit Themen wie Energiepolitik, Menschenrechten, Umweltschutz, Ressourcenknappheit und Entwicklungshilfe auseinander.
In dieser dreitägigen, interaktiven und rollenbasierten Simulation werden mit vorgegebenen Regeln sicherheitspolitische Zusammenhänge vereinfacht darstellt. Die Teilnehmenden erleben, wie lebendig Politik sein kann. Gleichzeitig soll das Interesse an der Gestaltung politischer Prozesse und an der internationalen Sicherheitspolitik geweckt werden.
Die Teilnehmenden nehmen die Rollen verschiedener Akteure der internationalen Politik (Regierungschef/-in, Staats-, Wirtschafts- oder Umweltminister/-in sowie Vertreter/-in der Vereinten Nationen, der Weltpresse oder einiger Nichtregierungsorganisationen) ein.
Gemeinsam erleben, verstehen und gestalten sie internationale Politik in diesem Planspiel.
Die Teilnehmenden nehmen durch eigene politische Programme oder durch den Abschluss von Verträgen unmittelbaren Einfluss auf den Verlauf der Simulation. Die Entwicklungen werden anschaulich und verständlich durch Nachrichtenbeiträge vermittelt. Die Handlungen der Teilnehmenden bilden die Grundlage für die Entstehung neuer Herausforderungen.

Die Simulation selbst wird durch Jugendoffizierinnen und Jugendoffiziere der Bundeswehr begleitet.

Ich bin dabei!

Leitung
André Lindner
Kosten
150,00 EUR im Doppelzimmer p. P.
Bildungsurlaub
Sonderurlaub

Entdecken Sie noch mehr Bildungsangebote aus dieser Kategorie!

Menü