Bundeswehrangebote

Abschreckung und Verteidigung

Beginn
10. Juni 2024
Ende
12. Juni 2024
Seminar-Nummer
24-1-2024

Abschreckung und Verteidigung im 20. und 21. Jahrhundert

In diesem Seminar untersuchen wir die komplexe Rolle des Militärs und kollektiver Sicherheitssysteme während des Kalten Krieges und in der heutigen Zeit. In einer Zeit geopolitischer Spannungen und des Wettrüstens zwischen den Supermächten stand die Welt am Rande eines möglichen globalen Konflikts. Dieses Seminar bietet einen tiefen Einblick in die Strategien der Abschreckung, die von den verschiedenen Akteuren des Kalten Krieges eingesetzt wurden und wir untersuchen die Auswirkungen dieser Strategien auf die internationale Sicherheitslandschaft. Weiterhin werden wir ein fundiertes Verständnis für die komplexen Zusammenhänge des Kalten Krieges und die Bedeutung der militärischen Abschreckung erlangen. Darüber hinaus sollen aktuelle Entwicklungen in der internationalen Sicherheitspolitik, insbesondere im Kontext des Ukraine-Krieges analysiert werden, um die Relevanz dieser Themen für die Gegenwart zu verdeutlichen.

Ich bin dabei!

Leitung
André Lindner
Kosten
180,00 EUR im Doppelzimmer p. P.
Bildungsurlaub
Sonderurlaub

Entdecken Sie noch mehr Bildungsangebote aus dieser Kategorie!

Menü