Startseite
Wir über uns
Service
Eindrücke
Bildungsangebot
Jahr 2017
Jahr 2018
Bundeswehrangebote
Politische Theorien
Aktuelles
Länderberichte
Deutsche Geschichte
Weltreligionen
Exkursionsziele
Bildungsurlaub
Aktuelles
Praktikum bei uns
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

4. Deutsche Geschichte

Drittes Reich
Alljährlich erinnern wir an die mutigen Widerstandskämpfer wie Georg Elser oder den Attentätern vom 20. Juli 1944, die das Licht der Humanität in düsterer Zeit hoch gehalten haben. Letzteres Attentat war die stärkste Äußerung des Widerstands von Deutschen gegen das Regime von Adolf Hitler. Die verschiedenen Personen des Widerstands stammten aus vielen Schichten der Bevölkerung.
Wir möchten mit Ihnen den Anfang vom Untergang, die Manipulation der Massen, das NS-Terrorsystem als aber eben auch den Widerstand näher untersuchen und diskutieren.
Die Thematik bietet genügend Stoff für ein Tagesseminar.
 
 
DDR
Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Deutschland zwischen den Siegermächten aufgeteilt, was schließlich zur Gründung von zwei deutschen Staaten führte. Aufgrund des Arbeiterschwundes Richtung Westen entschloss sich die DDR 1962 zum Mauerbau, der zum Symbol für den Eisernen Vorhang wurde, der die Welt lange Zeit in einen kapitalistischen Westen und einen sozialistischen Osten teilte. Das eingeschlossene Volk strebt trotz erheblicher Repressionen des DDR-Regime und Todesgefahr immer wieder nach Freiheit. 1989 ging das Volk schließlich auf die Straße und zwang das DDR-Regime mit friedlichen Protesten in die Knie. Der Fall der Mauer endete nicht nur mit der Wiedervereinigung Deutschlands, sondern bildet auch den Endpunkt des Ost-Westkonflikts.
Helmstedt hatte hierbei als wichtigster Grenzübergang zwischen den beiden deutschen Staaten eine zentrale Rolle. Leid und Ohnmacht, Repressalien und Unterdrückung, all dies spielte sich tagtäglich an der Mauer ab. Grund genug für uns auch im Kontext 20.Jahre Mauerfall, Ihnen ein Tages- oder Wochenseminar anzubieten.
 
 
BRD vor 1990
Im Kontext der DDR-Geschichte, bieten wir Ihnen auch gern einen Überblick über die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Angefangen von der Gründung, die Ära Adenauer, über die Sozialliberale Koalition bis hin zur Regierung Kohl und der politischen Wende in Ostdeutschland. Im Blickfeld stehen hier u.a. Westanbindung (NATO, UNO, EU) als auch die Aussöhnung mit dem Osten durch Willy Brandt.
 

 

Politische Bildungsstätte Helmstedt | info@pbh-hvhs.de