Startseite
Wir über uns
Service
Eindrücke
Bildungsangebot
Jahr 2018
Januar 2018
3-1-2018
4-2-2018
5-1-2018
März 2018
9-1-2018
10-1-2018
12-2-2018
April 2018
14-1-2018
15-1-2018
15-2-2018
17-1-2018
17-3-2018
Mai 2018
18-1-2018
19-1-2018
19-2-2018
20-1-2018
20-2-2018
21-1-2018
21-2-2018
22-1-2018
22-2-2018
Juni 2018
26-1-2018
26-2-2018
Juli 2018
27-1-2018
27-2-2018
28-1-2018
31-1-2018
August 2018
32-1-2018
32-3-2018
33-1-2018
Oktober 2018
43-1-2018
November 2018
48-1-2018
Dezember 2018
49-1-2018
Bundeswehrangebote
Bildungsurlaub
Aktuelles
Praktikum bei uns
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum
Datenschutzerklärung

 9-1-2018

02.03.-04.03.2018

 

Wer war Hitler? Eine Analyse

 

 

   Leitung:  André Lindner               Kosten:  105,00€ DZ (8,00€ EZZuschlag/Nacht)

 

 

 Die Nachwirkungen seiner Diktatur machen es erforderlich, sich auch heute noch mit Adolf Hitler auseinanderzusetzen. Im Vordergrund stehen die Fragen, die sich jeder Generation auf's Neue stellen: Wie konnte dieser Mann die politische Macht in Deutschland erringen - und mit welchen Mitteln? Auf welche Weise sicherte er sich die Zustimmung der Massen? Was machte ihn zum Antisemiten, was ließ ihn Vernichtungskrieg und Holocaust in's Werk setzen? Und nicht zuletzt: Was für ein Charakter verbarg sich hinter dem propagandistisch aufgebauten Führer-Mythos, der während des Krieges so fatale Bindungskräfte entfaltete? - Ein neuer, über sieben Stunden langer Kino-Dokumentarfilm "Wer war Hitler?" (Regie: Hermann Pölking) versucht, mittels einer Fülle von Archivfilmen und zeitgenössischen Zitaten eine Annäherung an den Diktator. Hermann Pölking wird seinen Film im Rahmen der Veranstaltung vorstellen und mit den Teilnehmern diskutieren. Vor- und nachbereitend hierzu wird der Historiker Dr. Dirk Alt in die Biographie Hitlers einführen und dessen Machtstrategien gemeinsam mit den Seminarteilnehmern analysieren.

Politische Bildungsstätte Helmstedt | info@pbh-hvhs.de