Startseite
Aktuelles
Bildungsangebot 2019
1.Halbjahr 2019
Januar 2019
2-1-2019
3-1-2019
3-2-2019
4-1-2019
4-2-2019
8-1-2019
Februar 2019
9-1-2019
März 2019
11-1-2019
11-2-2019
13-1-2019
13-2-2019
13-3-2019
April 2019
14-1-2019
15-3-2019
15-4-2019
16-1-2019
17-1-2019
Mai 2019
18-1-2019
18-2-2019
19-1-2019
20-1-2019
20-2-2019
21-1-2019
21-2-2019
22-1-2019
22-2-2019
22-3-2019
Juni 2019
23-1-2019
23-2-2019
24-2-2019
25-2-2019
26-2-2019
2.Halbjahr 2019
Bundeswehrangebote
Bildungsangebot 2020
Anmeldung
Wir über Uns
Eindrücke
Praktika
Links
Service
Hausordnung
Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung
Kontakt
Impressum

Kooperationsseminar Nr. 8-1-2019 mit dem VdRBw. Nds.

18.02.-22.02.2019

 

Konfliktfeld Naher Osten: Wer wird Führungsmacht? 

 

 Leitung:  André Lindner               Kosten:  165,00€

 
 

Die Lage im Nahen Osten ist seit Jahrzehnten stark angespannt. Der Konflikt bspw. zwischen Palästinensern und Juden ist mehr als hundert Jahre alt. Nach Jahrzehnten der Gewalt im Nahen Osten scheint eine dauerhafte Waffenruhe unmöglich. Vor allem die aktuellen Entwicklungen: Trumps Ausstieg aus dem Atomdeal mit dem Iran, Kämpfe in Syrien und der Abzug der US-Soldaten, Konfrontation in Gaza und ein US-Botschaftsumzug nach Jerusalem, haben die Situation im Nahen Osten verschärft. Doch wo liegen die Ursprünge des Konflikts? Welche Rolle spielen Deutschland, die USA und Russland in dieser Region? Welche Lösungsstrategien gibt es? Welche Rolle spielen die umliegenden Nachbarn? Diese und andere Fragen wollen wir in unserem Seminar mit Ihnen beantworten.

Politische Bildungsstätte Helmstedt | info@pbh-hvhs.de