Startseite
Wir über uns
Service
Eindrücke
Bildungsangebot
Jahr 2017
Januar 2017
2-1-2017
5-1-2017
Februar 2017
8-1-2017
8-2-2017
März 2017
9-1-2017
0-1-2017
12-1-2017
13-1-2017
17-3-2017
April 2017
14-1-2017
16-1-2017
16-2-2017
17-1-2017
17-2-2017
Mai 2017
18-1-2017
18-2-2017
19-2-2017
21-2-2017
22-1-2017
Juni 2017
23-1-2017
24-1-2017
24-2-2017
24-3-2017
25-1-2017
25-2-2017
26-1-2017
Juli 2017
28-1-2017
28-2-2017
29-2-2017
29-3-2017
30-1-2017
August 2017
31-2-2017
32-1-2017
32-2-2017
33-1-2017
33-2-2017
34-1-2017
35-1-2017
September 2017
36-2-2017
38-1-2017
38-3-2017
39-1-2017
Oktober 2017
42-2-2017
42-3-2017
43-1-2017
43-2-2017
44-1-2017
November 2017
44-2-2017
46-1-2017
47-1-2017
47-2-2017
48-1-2017
48-3-2017
Dezember 2017
49-2-2017
49-3-2017
49-4-2017
50-1-2017
Jahr 2018
Bundeswehrangebote
Bildungsurlaub
Aktuelles
Praktikum bei uns
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum

29-2-2017

17.07.-21.07.2017

 

Konfliktlinien und Entwicklungen in Ostasien 

 

 

 

 

 Leitung:  Andrè Lindner                Kosten:  145,00€

 

 

 

Bereits in seiner ersten Amtsperiode erklärte der damalige US-Präsident Barack Obama einen Strategiewechsel seiner Außen- und Sicherheitspolitik: Danach erklärte er den Pazifikraum zur Priorität Nummer eins. U. a. aus diesem Grund scheint es sinnvoll, sich intensiver mit der Region auseinanderzusetzen. In unserem Seminar wollen wir Ihnen eine Teilregion des Pazifikraumes näher vorstellen: Südostasien. Als besondere Herausforderung sehen die USA den Aufstieg Chinas. Sowohl militärisch, wirtschaftlich, als auch politisch konkurrieren beide Länder. Doch neben China findet sich mit Korea ein zweigeteiltes Land, das ebenfalls viele Fragen aufwirft: Ist eine Wiedervereinigung, vielleicht sogar nach deutschem Vorbild, möglich?

 

 

Politische Bildungsstätte Helmstedt | info@pbh-hvhs.de